Hauptmenü

01.03.2011

3. Pressemitteilung vom 1. März 2011

Am 24. Februar 2011 wurde Herr Dr. Ulrich Becker vom Landtag Brandenburg zum Richter des Verfassungsgerichtes des Landes Brandenburg ernannt. Herr Dr. Becker tritt die Nachfolge von Prof. Dawin an, der nach Erreichen der Altersgrenze aus dem Verfassungsgericht ausgeschieden ist.

Herr Dr. Becker wurde 1964 in Erlangen geboren und studierte Rechtswissenschaften in Würzburg, Genf und Freiburg/Breisgau. Er promovierte 1994 an der Universität Freiburg mit dem Thema „Das Menschenbild des Grundgesetzes in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts“ zum Dr. jur. Seit 1995 ist Herr Dr. Becker als Rechtsanwalt in Berlin und seit dem Jahr 1999 als „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ tätig.

Herr Dr. Becker ist Mitglied des Fachanwaltsausschusses für Verwaltungsrecht der Berliner Anwaltskammer und Mitautor eines Kommentars zum Kommunalabgabengesetz des Landes Brandenburg.

Organisation:
Verfassungsgericht des Landes Brandenburg
Straße:
Jägerallee 9 - 12
PLZ Ort:
14469 Potsdam